This web site uses cookies in order to optimize certain content for you and also to store your prefered page and user settings.
By browsing and utilizing our site you declare that you have read and understood our Data Protection Statement and that you agree with it. Our terms and conditions can be found here.

facebook icon youtube icon
Dealer login
adjust font size

Data Protection Statement

 

Following EU Regulation (GDPR)

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Lakewood Guitars GmbH & Co. KG
Markus Hoppe (Datenschutzbeauftragter)
Zum Bahnhof 6a
35394 Giessen
GERMANY

Die Datenverarbeitung findet statt unter den Internet-Domains
lakewood-guitars.com, lakewood-guitars.de, lakewood-guitars.co.uk, lakewood-guitars.fr, lakewood-guitars.it, lakewood-guitars.us, lakewood.de, khaya-guitars.de sowie im internen Netzwerk des Gebäudes des o.g. Firmensitzes.

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@lakewood.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hessen, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link zeigt die Kontaktdaten des hessischen Datenschutzbeauftragten: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Hessen.html?nn=5217144


Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an den folgenden Kontakt wenden:

Lakewood Guitars GmbH & Co. KG
z.Hd. Datenschutzbeauftragten
Zum Bahnhof 6a
35394 Giessen
GERMANY

oder per Email an datenschutz@lakewood.de.


SSL- und TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL -Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der "https://" Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Für den Empfang und Versand von Emails nutzen wir ebenfalls eine Verschlüsselung (TLS), die Ihre persönlichen Daten vor dem Mitlesen schützen sollen.


Server-Log-Dateien, statistische Nutzererfassung

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert sowohl der Provider unserer Websites als auch wir selbst automatisch anonymisierte Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Registrierung auf unseren Webseiten

Sie können sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der möglicherweise notwendig werdenden Kontaktaufnahme und der Nutzung für Service-Zwecke. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten personenbezogenen Daten für einen auf 10 Jahre begrenzten Zeitraum, danach werden sie anonymisiert. Ihren Daten werden vorzeitig gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aktiv aufheben.

Sie können Ihre Registrierung jederzeit per Email an datenschutz@lakewood.de oder registration@lakewood.de aufheben bzw. die Löschung Ihrer persönlichen Daten formlos beantragen.
Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Die während der Registrierung erfassten Daten werden zu keinem Zeitpunkt an eine dritte Partei weitergeleitet.


Speicherdauer von Registrierungskommentaren

Beiträge und Registrierungs-Kommentare werden anonymisiert und dauerhaft gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste. Der Registrierende stimmt der Nutzung während des Registrierungsprozesses ausdrücklich zu.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihre Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und/oder b DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns in Form einer Email, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Abmelden"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.


Anmeldung zur Werkstattbesichtigung

Für die Anmeldung zu einer unserer am letzten Freitag eines Monats stattfindenden Werkstattbesichtigungen erfassen wir die postalische Adresse und die Email-Adresse eines jeden Anmelders. Diese Daten sind wichtig, um die Verbindlichkeit der Anmeldung zu unterstreichen und helfen uns in der Kontaktaufnahme bei im Anschluss auftauchenden Fragen und beim Zustandekommen einer Kaufabsicht.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Bei Widerruf werden Sie von der Werkstattbesichtigung abgemeldet.

Kommt eine Gitarrenbestellung zustande, werden die Kontaktdaten an einen Händler weitergegeben, über den der Gitarrenkauf abgewickelt werden soll. Der potenzielle Gitarrenkäufer benennt den Händler und wird über diesen Weitergabe-Vorgang informiert. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. f DSGVO.

Sämtliche zur Werkstattbesichtigung erhobene Daten werden für die Dauer von 1 Jahr gespeichert und anschließend durch eine automatisierte Lösch-Routine rekursiv entfernt.


Antrag eines CITES-Testates

Auf unserer Webseite können sogenannte Testate (Nachweise) mit CITES-relevanten Informationen zu den verwendeten Hölzern unserer Gitarren-Modelle beantragt werden. Diese Testate werden anschließend in Form eines PDFs ausgegeben.

Für diesen Vorgang werden persönliche Daten, wie die Anschrift und die Email-Adresse der jeweiligen beantragenden Person erhoben. Diese Daten bleiben für den Zeitraum von 1 Jahr bei Lakewood Guitars gespeichert und werden danach automatisiert gelöscht.

Die Speicherung dient der Identifikation der Person und der leichteren Kommunikation während und nach diesem Vorgang.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Anmeldung im Lakewood Online-Forum

Das Lakewood Online-Forum verwendet die OpenSource Software phpbb der phpbb Limited UK, welche jedoch keine Rechtsform besitzt und nicht haftbar für ihre OpenSource Software ist.
Diese Software wurde nach bestem Wissen und Gewissen auf der Lakewood Website implementiert. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt. Alle empfohlenen Sicherheitsmaßnamen werden eingehalten.

Die Nutzung des Online-Forums ohne Registrierung beschränkt sich auf das reine Lesen der von der Gemeinschaft verfassten Inhalte. Eine aktive Teilnahme an Diskussionen ist nicht möglich.
Für eine aktive Teilnahme (Beiträge schreiben) ist eine Registrierung notwendig, bei der personenbezogene Daten erhoben werden.

Die Verarbeitung der von den Benutzern eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer expliziten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Jeder Benutzer kann sich selbstständig vom Forum abmelden (alle Daten werden dabei gelöscht). Alternativ genügt eine formlose Mitteilung per Email. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und die Anzeige einzelner Seiten für Ihre Präferenzen zu optimieren.

Einige Cookies sind “Session-Cookies”. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Customshop Gitarren-Designer) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Wir setzen keine Cookies zu Analyse-Zwecken ein.


YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.


Speicherung von Daten zum Zwecke der Rechnungsschreibung (Vertragserfüllung) 

Für die Erfüllung von Aufträgen und der anschließenden Rechnungsschreibung speichern wir Kundendaten in kaufmännisch üblichen Dokumenten wie Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen und Rechnungen und halten dabei die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ein.

Unsere Primär-Kunden sind gewerbetreibenden Kaufleute (Musikalienhändler), im Falle von Zubehör und Merchandise-Produkten jedoch auch einzelne Endverbraucher. Als Endverbraucher gilt hier, wer eine Ware für den persönlichen Gebrauch einmalig oder in geringer Stückzahl käuflich erwirbt.

Für Gewerbekunden führen wir Kundenstämme, die spezifischen Kundennummern zugeordnet sind und speichern deren Daten dauerhaft bzw. mindestens für die zur gesetzlichen Aufbewahrungspflicht notwendigen Zeiträume. 

Endkunden werden nicht bei uns nicht in Kundenstämmen geführt, d.h. wir speichern keine Kundendaten dauerhaft in unserer Warenwirtschaft-EDV, sondern nur während der Faktura in zu buchhalterisch notwendigen Dokumenten (Rechnungen, Lieferscheine etc.).

Grundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).


Speicherung von Daten zum Zwecke der anderweitigen Auftragsabwicklung 

Zur Erfüllung von Reparatur-Aufträgen speichern wir personenbezogene Daten von Endkunden in unserer EDV. Diese Daten verbleiben dauerhaft an ihrem Speicherort zum Zwecke der Service-Verbesserung (z.B. durch beschleunigte Abwicklung oder  Erstellung / Bereitstellung einer Reparatur-Historie). Die erfassten Gitarren selbst müssen der Speicherung ihrer Seriennummer nicht einwilligen.

Es werden keine dieser Daten an dritte Parteien weitergeleitet.

Grundlage dieser Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags auf Anfrage der betroffenen Person). Die betreffende Person kann im Anschluss (nach Erfüllung des Vertrages) die Löschung der personenbezogenen Daten jederzeit per Email oder schriftlich an die genannten Datenschutz-Kontaktadressen verlangen.


Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Lakewood Guitars GmbH & Co. KG
z.Hd. Markus Hoppe (Datenschutzbeauftragter)
Zum Bahnhof 6a
35394 Giessen
GERMANY

Telefon: 0641 480969-12
Email: datenschutz@lakewood.de


Bei Lakewood Guitars nehmen wir den Schutz unserer Kundendaten sehr ernst. Sollte einer der genannten Punkte unwirksam werden, sind die übrigen Punkte nicht davon betroffen.

Download der Lakewood Datenschutz-Erklärung als PDF

letzte Aktualisierung: 29.05.2018